Mehr Disziplin durch PureDefinition!


Woche 2 von PureDefinition ist vollendet! Wir alle kennen sie, die Momente wenn du nach einem Arbeitstag an deine Couch und deinen Kühlschrank denkst und es dir schwer fällt dich noch in die Sportklamotten zu werfen. Du denkst an das bevorstehende Workout, dein Rücken schmerzt und dir brennen die Augen und dein Kopf brummt.

Jetzt noch Squats? Schulterdrücken? Ich bin doch so kaputt. Morgen ist auch noch ein Tag. Aber da wird es mir auch nicht leichter fallen mich aufzuraffen. Und dann wird morgen der Druck da sein, wegen des geschlampten Trainings von heute. Deine Psyche wird dir wieder Steine in den Weg werfen. Hör auf darüber nachzudenken, hab deine Ziele im Blick. Du weißt was nötig ist um dich wohl zu fühlen. DU KENNST DIESES GEILE GEFÜHL NACH DEM TRAINING. Oftmals hat sich das Training vor dem du dich schlapp und lustlos gefühlt hast als ein besonders gutes herausgestellt. Wenn du auch all das nötige Werkzeug an die Hand bekommen möchtest um eine erfolgreiche Diät durchzuführen und dein Sixpack zu formen schau hier : http://pureshredz.de/annika . Du bist eine Frau und möchtest gesund zunehmen, Muskeln aufbauen und einfach straffe Kurven haben? Schau hier : http://purecurves.de/annika

Meine Probleme mit Motivation zum Sport und wie ein geregeltes Training mir hilft mich besser zu fühlen


Ich bin ein Mensch der seitdem ich aus der Essstörung heraus bin, genug Motivation zu Sport hat SOLANGE ich genug Zeit habe. Am liebsten trainiere ich morgens. Wenn ich mich nach einem langen Arbeitstag oder Unitag noch aufraffen soll muss ich Tricks anwenden wie dass ich mir das Sportzeug schon mitnehme und DIREKT nach Feierabend z.B. mit meinem Freund hinfahre.
Allerdings habe ich seitdem ich wieder gesund bin quasi kaum Cardio mehr gemacht, es ist für mich zu einem absoluten Hass geworden!

Durch PureDefinition habe ich meine Kondition wiederentdeckt und sogar Spaß daran mich zu challengen. All diese kleinen Spirenzchen meines Schweinehundes sorgten dafür dass ich im Semester oder im Praktikum wenns gut lief 2 Mal pro Woche ins Studio ging. Und dann war ich unausgeglichen und fühlte mich einfach nicht gut.

Selbst wenn es nichts an meinem Körperbild ändern würde, so merke ich doch, dass in Zeiten wo ich oft zum Sport gehe mein Selbstbewusstsein und das Gefühl in mir einfach durchweg positiver ist! 😊

Seit PureDefinition fühle ich mich komischerweise auch viel fokussierter und mehr bei mir selbst und fühle mich wirklich stärker und bestimmter und rede auch auf der Arbeit oft von meinem Training. Man merkt einfach dass sich etwas verändert wenn man es wirklich will!

Mein Freund spiegelt mir das auch oft wider und bestätigt mich darin, dass ich einfach ein bestimmtes Pensum an auspowern brauche um ausgeglichen und glücklich zu sein. Am Schlimmsten war es im dritten Semester wo ich wirklich oft depressiv war und sich die Spirale des Lernens und der Gedanke an all den Stoff der noch in den Kopf muss dermaßen auf die Stimmung geschlagen haben, dass ich bei jeder angenehmen Aktivität ein schlechtes Gewissen und Unbehagen empfand.

Ich habe mir nicht genug Zeit für Sport gegönnt obwohl dies kontraproduktiv für den Lernerfolg ist! Ich habe daraus gelernt, dass ich mit weniger mehr erreichen kann und die work-life Balance wie es immer so schick genannt wird, ein essentieller Drehregler für ein erfülltes und erfolgreiches Leben ist.

Welche Wirkung hat PureDefinition auf mein Training?

 


Nun, mithilfe von PureDefinition bin ich viel fokussierter und laufe nicht herum und gucke was ich denn mal jetzt so trainieren könnte. Dementsprechend gibt es auch kein Aufschieben, da ich einen Plan habe und mich daran halten möchte. Ich möchte es durchziehen und die Erfolge verzeichnen. Denn „don’t be upset by the results you didn’t get from the workouts you didn’t do!“ Ich habe seitdem ich dem Trainingsplan folge heftigeren Muskelkater, da ich Übungen mache, welche ich mir sonst eher gespart hätte. PureDefinition lässt mich bewusster trainieren und öfter, da ich es durchziehen möchte!
Nachteil des Ganzen ist allerdings, dass wenn das Studio voll ist ich mich leicht mal aufrege weil das was ich machen möchte nicht frei ist. Das war schon immer mein Problem, da ich nichts mehr hasse als warten. 😂


Wie läuft es mit der PureDefinition Ernährung?


PureDefinition erlaubt jeden Tag kleine „Cheats“ sodass kein Heißhunger aufkommt und es dir leichter fällt den Kalorien oder Bausteinvorgaben zu folgen. Ich gebe mein Bestes um all den wertvollen Tipps und Ernährungsoptimierungen die PureDefinition bietet zu folgen und auch die Kalorien einzuhalten, muss aber zugeben, dass ich mich nicht zu 100% daran halte, ich denke das ist menschlich und ich möchte ehrlich und authentisch sein. Aber ich verspüre auch keinen Hunger oder Leistungsabfall. 😀

 

Mein Fazit zu den ersten zwei Wochen PureDefinition?

Alles in allem bin ich mit PureDefinition sehr zufrieden, und sehe schon Veränderungen an meinem Körper die zum Beispiel auch meinem Freund auffallen 😏 Und da er nicht wirklich mit Komplimenten um sich schmeißt außer mein Gesicht betreffend freut es mich immer sehr wenn er sagt mein Bauchspeck sei „fast weg“ oder mein Po und meine Beine sehen richtig sexy aus 😁 Auch solche Bemerkungen meiner Eltern oder der Dame vom Pole Dance die den Muskelaufbau im Oberkörper bemerken motivieren mich ungemein!

Ich hoffe ich kann weiter so durchziehen und freue mich auf weitere positive Erfahrungen mit dem PureDefinition Programm, ich werde euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten ich hoffe ihr seid weiter mit dabei und gebt mir eure tolle Unterstützung . Wenn ihr sehen möchtet welche Erfahrungen meine anderen Teammitglieder machen schaut doch mal auf Yvonnes Blog vorbei! -> http://www.yvonnes-welt.com <3

Aktuelles Gewicht :62,1 Kg
Aktuelles Gewicht :62,1 Kg
Da geht noch Einiges!
Da geht noch Einiges!

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.